Widerruf von Darlehensverträgen bis zum 21.06.2016 begrenzt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Neues aus dem Bank- und Kapitalmarktrecht, Neuigkeiten

Darlehensverträge, die zwischen 2002 und 2010 abgeschlossen wurden, enthalten in vielen Fällen fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Konsequenz dessen ist, dass der Vertragsschluss auch noch nach Jahren widerrufen werden kann. Darlehensnehmer nutzen dieses Mittel gern, um sich von hochverzinsten Darlehensverträgen zu lösen und von der aktuellen Niedrigzinsphase zu profitieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei erfolgreichem Widerruf keine […]