Vermittlung des Versicherungsvertrages durch Makler

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Newsletter

Dem BGH lag ein Versicherungsvertrag zur Prüfung vor, der von einem Makler vermittelt wurde. Die Entscheidung: Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine ordnungsgemäße Belehrung über das Widerspruchs- bzw. Rücktrittsrecht nicht ausnahmsweise deshalb entbehrlich ist, weil der Versicherungsnehmer bei seinem Antrag auf Abschluss des Versicherungsvertrages durch einen Versicherungsmakler beraten worden ist (BGH, Urteil vom 21.06.2017, Az. […]

Lebensversicherer umgehen „ewiges“ Widerspruchsrecht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Neuigkeiten, News zum Versicherungsrecht, News zum Zivilrecht

Wie der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 07. Mai 2014, Az. IV ZR 76/11 entschieden hat, steht Versicherungsnehmern, die in den Jahren 1994 bis 2007 einen Lebens- bzw. Rentenversicherungsvertrag abgeschlossen haben, auch noch nach Jahren ein Widerspruchsrecht zu. Infolgedessen können die Verbraucher ihre gesamten eingezahlten Prämien zuzüglich einer Nutzungsentschädigung gegen ihre Versicherer geltend machen und sich […]